unterwegs erlebt

23. November 2007

Israel 2004 – See Genezareth

Filed under: Isarel 2004 — heplev @ 19:36

Das “Galiläische Meer” hat neben vielen religiösen Stätten auch einfach etwas für’s Auge zu bieten. So zum Beispiel Abendstimmungen:

Darüber hinaus ist als Delikatesse der „Petrusfisch“ berühmt, der natürlich auf keiner Speisekarte in der direkten Umgebung des Sees fehlen darf:

Apropos Speisen: Der Kibbutz Ein Gev am Ostufer des Sees betreibt ein Hotel. Das Publikum scheint enorm international zu sein. Im Speisesaal konnte man jedenfalls eine pfiffige Idee vorfinden: Die Plätze waren mit Tischsets aus Papier versorgt, auf denen ein Mini-Sprachkurs Hebräisch für alle möglichen Nationen aufgedruckt ist.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: