unterwegs erlebt

23. November 2007

Israel 2004 – Geschäft am Toten Meer

Filed under: Isarel 2004 — heplev @ 19:44

Geschichte zum Toten Meer: Eine Gruppe Touristen fuhr das Meer entlang. Der Reiseführer sagte, dass es im Meer kein Leben gäbe. Kurz darauf wollten ihm die Touristen das nicht mehr glauben, denn sie sahen einen Mann in einem Boot auf dem Toten Meer, der angelte.

Da die Touristen keine Ruhe gaben, ließ der Reiseleiter den Bus anhalten, damit sie den Fischer befragen konnten. Die Leute fragten ihn: „Hast du schon etwas gefangen?“ Der Mann wollte sich nicht dazu äußern. Sie fragten ihn weiter, bedrängten ihn, aber der Mann gab keinen Ton von sich. Schließlich boten sie ihm Geld an. Als sie das Angebot erhöhten, griff er endlich zu. „Ihr seid heute schon mein zweiter Fisch“, sagte er.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: